Jugendordnung Jugendordnung
Judoverein         Senshu-Hau e.V.
Der Judoverein Senshu-Hau wurde im März 2006, in Bedburg-Hau, gegründet. Mit zunächst ca.35 Mitgliedern ging es los. Mittlerweile haben sich über achzig Personen, zumeist Kinder und Jugendliche, dem Verein angeschlossen. Schon auf vielen nationalen und internationalen Turnieren konnten unsere Judokas erfolgreich die Gemeinde Bedburg-Hau vertreten. Trainiert wird in der Dreifachturnhalle an der Antoniterstraße. Dienstags, donnerstags und freitags werden die Mattenzum Training ausgelegt. Dienstags in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr für Erwachsene und fortgeschrittene Jugendliche. Donnerstags ab 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr für fortgeschrittene Kinder und Jugendliche und ab 20:00 Uhr für Erwachsene. Freitags ab 18:00 Uhr treffen sich unsere Jüngsten ab ca. 5 Jahren zum Kampftraining. Erfahrene Trainer und Hilfstrainer vermitteln den Spaß am Judo und bereiten die Judokas auf Wettkämpfe vor. Im Erwachsenenbereich besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Judoabteilung des MSV Duisburg. Hier besteht die Möglichkeit am Ligabetrieb (bis Oberliga) teilzunehmen. Auch soll der Spaß außerhalb der Judomatten nicht zu kurz kommen. Regelmäßig werden Unternehmungen wie z.B. Schwimmen im GochNess, Sommerzeltlager am Eyller See oder Grillabende angeboten. Was ist Judo????? Judo, das heißt “sanfter Weg” und ist ein faszinierender Kampfsport, der aus Japan kommt, inzwischen aber Millionen Anhänger in aller welt gefunden hat. Der Japaner Jigoro Kano (1860-1938) hat aus der traditionellen Selbstver-teidigungstechnik die moderne Sportart Judo entwickelt. Die Anregung dazu bekam er übrigens vom deutschen Professor Erich Bälz, der längere Zeit in Japan tätig war. Einige Bilder unseres Kinder und Jugendtrainings Ansprechpartner: 1.Vorsitzender/Trainer: Uwe Laakmann,   Tel.: 02821/7388076   2.Vorsitzender:              Jürgen Borrmann,     Tel.: 02821/92618 Kassenwart:                  Björn Aal Vereinsanschrift: Johannesstraße 62, 47551 Bedburg-Hau
Aufnahmeantrag Aufnahmeantrag
Besucher seit 2011
Besucherzaehler
© Senshu-Hau e.V.
Senshu-Hau e.V.
Kontakt
Die Satzung wird auf Wunsch ausgehändigt.
Die Vereinsmitgliedschaft kann zum Quartalsende, mit einer Frist von 1 Monat, gekündigt werden. Bitte in Briefform an den Kassenwart Björn Aal.